Tipps – Polstermöbel reinigen

Jeder der Polstermöbel besitzt, kommt irgendwann mit Verschmutzungen dieser in Berührung. Darauf sollte man schon beim Kauf achten und um sich “Putzstreß” zu ersparen lieber kein weißes Sofa kaufen. Was dagegen wirklich hilft und zudem auch noch umweltfreundlicher als die herkömmlichen Mittel aus der Drogerie ist, zeig ich hier.

Tipps & Tricks

Um Polstermöbel von Staub zu befreien und noch dazu wieder aufzufrischen, gibt es einen einfachen Trick.
Man legt ausgewrungen, feuchte Geschirrtücher auf das Polster, noch besser wenn man diese mit Essig tränkt. Bei stärkeren Verschmutzungen hilft die Reinigung mit Flüssigsoda. Man gibt etwas davon auf ein feuchtes Tuch und reibt die Polster damit ab. Bei der Verwendung von Soda sind Gummihandschuhe empfehlenswert. Nachdem man die Polster abgerieben hat, sollte man es noch einmal mit einem neuen, nur feuchten Tuch abwischen. So entfernt man nicht nur den Schmutz, sondern auch lästige Gerüche.

Bei Flecken auf den Wohnzimmermöbel, helfen Limo, Kaffee, Rasierschaum und Bier. Einfach den Fleck damit einreiben, einwirken lassen und danach die Reste mit einem feuchten Tuch abnehmen. Auch Waschmittel, Spülmittel, Seifenwasser mit einem Schuss Essig oder ein Dampfreiniger sind für die Entfernung von Flecken auf Polstermöbel hervorragend geeignet. Für Tier- und Menschenhaare, hilft der Staubsauger die Wohnzimmermöbel davon zu befreien. Aber auch ein Gummihandschuh kann hier nützlich sein. Einfach anziehen und die Haare abreiben.

Zur regelmäßigen Reinigung der Wohnzimmermöbel ist der Staubsauger ideal, da er nicht nur Haare, sondern auch Krümmel, Schuppen und Staub verschwinden lässt. Dafür gibt es fast bei jedem Staubsauger eine Polsterdüse, mit welcher man super in alles Ritzen der Polstermöbel gelangt. Eventuell lassen sich Polster anheben, das erleichtert die Reinigung und auch hierfür ist diese Düse optimal. Aufpassen sollte man bei Wohnzimmermöbel aus Velours. Diese sollte man auf kleiner Leistungsstufe in Strichrichtung absaugen, denn so können keine Streifen entstehen. Eventuell lassen sich diese auch mit einer weichen Bürste in Strichrichtung abbürsten. Um keine kleinen Sachen wie Münzen oder Legosteine einzusaugen, einfach einen Feinstrumpf über die Düse stülpen, dann bleiben diese davor hängen. Polstermöbel können Sie ganz einfach und schnell hier online bestellen.

Share and Enjoy:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.