Machen Sie Ihre Gartenmöbel fit für den Winter

Wenn die kalte Jahreszeit anbricht, ist es an der Zeit, den eigenen Garten winterfest zu machen. Doch ein Garten besteht nicht nur aus Blumen- und Gemüsebeeten: Denken Sie auch an Ihre Gartenmöbel! Nur wenn diese rechtzeitig gereinigt sowie trocken gelagert werden, machen sie auch im nächsten Jahr noch eine gute Figur im Garten.

Auf das Material kommt es an

Möbel aus Kunststoff oder Metall sind wahrscheinlich am einfachsten zu reinigen: Hier lässt sich mit einer Bürste zunächst der grobe Dreck entfernen. Anschließend können Sie die Feinheiten mit einem einfachen Reinigungsmittel, warmem Wasser und einem Putzlappen erledigen.

Anders allerdings sieht es mit Holzmöbeln aus. Diese bedürfen einer besonderen Pflege, die sich nach der Beschaffenheit der Oberfläche richtet. Lackierte Möbel können Sie ganz einfach mit einem feuchten Putzlappen von Schmutz und anderen Rückständen befreien. Ist die Möbeloberfläche allerdings gewachst, ist eine zusätzliche Behandlung mit einem Pflegewachs neben der üblichen Reinigung mit dem Putzlappen Pflicht. Geölte Oberflächen wiederum sollten Sie mit einem speziellen Öl nachbehandeln. Alle nötigen Reinigungsmittel und Pflegeprodukte finden Sie im Baumarkt oder im Gartenfachhandel.

Lagerung: Draußen oder drinnen?

Je nach Material können Sie Ihre Gartenmöbel drinnen oder draußen lagern. Möbel aus Akazien- oder Teakholz können aufgrund ihres hohen Ölgehalts ohne Probleme im Garten überwintern. Gleiches gilt für Möbel aus Edelstahl oder Aluminium. Auch Eisenmöbel können im Freien bleiben. Hier sollten Sie allerdings auf die schützende Lasur achten. Ist diese nicht frei von Rissen, können die Möbel rosten.

In den trockenen Keller oder ins Gartenhäuschen gehören in jedem Fall Möbel aus Nadelholz oder Rattan. Zusätzlichen Schutz vor Staub und anderem Schmutz bieten Möbelhauben, die Sie schnell und einfach über die Möbel stülpen können.

Share and Enjoy:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.